Öffnungszeiten: Montag - Freitag, 08.00-12.00 und 13.30-18.00 Uhr
Tel: 055 290 11 11
Standort:

Zürcherstr. 7, 8730 Uznach

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie unverbindlich & kostenlos.

Kontaktieren Sie uns

News

Wie schädlich ist Bluetooth-Strahlung?

Bluetooth-fähige Hörgeräte gelten als «state oft the art» und sind – das ist wohl unbestritten – praktisch für Menschen, die ein Hörgerät tragen. Aber sind sie auch sicher? Immer wieder erkundigen sich skeptische Kund:innen bei der Neutralen Hörberatung.[…]

Kolumne

Wissenswertes aus der Welt des Hörens.

  • Warum brauchen wir Knochen zum Hören?

    Warum brauchen wir Knochen zum Hören?  Hammer, Amboss und Steigbügel – nein, wir befinden uns nicht bei einem Hufschmied, das sind die Namen der drei kleinsten Knöchelchen in unserem Körper. Sie befinden sich im Mittelohr und verbinden das Trommelfell mit dem Innenohr. Aber wozu brauchen wir sie? Dank dieser Knöchelchen-Kette können Schallwellen aus der Luft…

    lesen >

  • Warum haben wir zwei Ohren?

    Warum haben wir zwei Ohren?  Nicht nur wir Menschen, nein, auch die meisten Tiere haben zwei Ohren. Diese Tatsache ermöglichtuns nicht nur besser zu hören, was links und rechts von uns passiert. Erst mit zwei gleich guten Ohrenist ein «räumliches Hören» möglich. Unser Gehirn hat nämlich die Möglichkeit die Signale, welche diebeiden Ohren empfangen, miteinander…

    lesen >

  • Bluetooth ist nicht gleich Bluetooth!

    Bluetooth ist nicht gleich Bluetooth!  Beinahe alle modernen Hörsysteme verfügen heute über die Möglichkeit einer Bluetooth-Verbindung mit dem Handy oder anderen Bluetooth fähigen Geräten. Ein grosser Teil unserer Beratungs- und Service-Dienstleistung dreht sich deshalb darum, die Verbindung mit Handys und vor allem mit den Apps herzustellen, oder herauszufinden, warum dies nicht möglich ist. Obwohl heute…

    lesen >

  • Neuigkeiten vom weltgrössten Hörakustikkongress

    Neuigkeiten vom weltgrössten Hörakustikkongress  Vom 18. bis 20. Oktober fand wieder einmal der Europäische Hörakustik Kongress EUHA in Nürnbergstatt. Neu war, dass die Schweiz als Partnerland eingeladen war. Als Präsident des FachverbandesAkustika fühlte ich mich speziell geehrt, dass uns die Ehre zu Teil wurde, die Schweiz offiziell zu vertreten. Der EUHA-Kongress ist mit 130 Ausstellern…

    lesen >

  • Wie wird ein Hörgerät richtig angepasst?

    Wie wird ein Hörgerät richtig angepasst?  Da wir gestern eine lange erwartete Neuerung bei uns im Geschäft installieren konnten, möchte ich heute über die Berechnung der Verstärkung für Hörgeräte sprechen. Damit eine Hörgeräteversorgung erfolg-versprechend sein kann, müssen die Hörgeräte den Hörverlust bestmöglich ausgleichen. Dazu muss zuerst einmal der Hörverlust festgestellt werden. Dies passiert meistens über…

    lesen >

  • Meine Angehörigen sagen, ich sei schwerhörig?

    Meine Angehörigen sagen, ich sei schwerhörig?  Immer wieder kommen Kunden zur Hörberatung, welche von ihrem Partner für den Hörtest angemeldet wurden. Oft sind diese noch gar nicht davon überzeugt, dass sie schwerhörig sind, aber die Angehörigen scheinen dies so zu empfinden. Es ist tatsächlich so, dass verschiedenste Studien und Umfragen ergeben haben, dass die Angehörigen…

    lesen >